Der Baufinanzprofi – Partner für

Immobilienfinanzierer

 

Seit 1996 ist Der Baufinanzprofi im Bereich Baufinanzierungsberatung und -vermittlung tätig. Seit 2006 schmückt Talli , das Maskottchen des Baufinanzprofis, den werblichen Auftritt des Unternehmens.

Im Jahr 2003 zogen wir mit unserem Büro ins jetzige Ladenlokal an der Shamrockstrasse 24 in Herne um. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Unternehmen immer mehr zu einem Spezialisten für die Vermittlung von günstigen Baufinanzierungen über die Grenzen von Herne hinaus. Zahlreiche Familien schenkten Ralf Talaga und seinem unermüdlichen Bestreben eine perfekte Abwicklung im Finanzierungsbereich zu bieten ihr Vertrauen.

 

Ein wesentlicher Faktor ist hier sicherlich auch die seit dem Jahr 2001 bestehende Zusammenarbeit mit dem Bankpartner ING DiBa in Frankfurt a.M. Die ING DiBa, welche schätzungsweise im Jahr 2012 ein Volumen von 7 – 8 Milliarden Euro an zugesagtem Baufinanzierungsgeschäft abgewickelt hat, ist eine Bank, welche aus dem Geschäftszweig der privaten Baufinanzierung nicht mehr wegzudenken ist.

Ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensentwicklung ist aber auch die seit dem November 2005 bestehende Stellung als Anlaufstelle für sonst nur im Internetgeschäft vertretene Banken. Der Baufinanzprofi bietet über eine spezielle Schnittstelle die Direktanfrage bei mittlerweile gut 40 Bankpartnern. Als Bonus bietet er den Kunden aber die persönliche Beratung zusätzlich zur günstigen Baukreditkondition des Internetgeschäftes.

Getreu dem Slogan des Baufinanzprofis „Gut wenn man Talli kennt“ gibt es seitdem diese Möglichkeit, die einzelne Finanzierung bei allen Partnerbanken der Baufinanzprofis anzufragen. Und dass zu Konditionen , wie sie so nur über den Einkaufsverbund des Interhyps-,des Dr. Kleinkonzerns oder einen ähnlichen Verbund möglich sind.

Im Kundengespräch wird dabei in Echtzeit die Machbarkeit der Finanzierung über die Handelsplattform bei allen Bankpartner gleichzeitig geprüft und sofern die Bank die Anfrage darstellen kann, sofort auch die Zinskondition ermittelt.Gemeinsam mit den Kunden wird anschliessend der Bankpartner ,welcher die Finanzierung abbilden kann , bzw bei Vorliegen von mehreren Angeboten, der Partner mit den günstigsten Konditionen ausgewählt .

Im folgenden Schritt, wir nun ganz konkret die Finanzierungsnanfrage an die ausgewählte Bank online zur Vorabprüfung übermittelt. In etwa 24 Stunden ist meist die konkrete Zu- oder Absage der Bank wiederum online beim Baufinanzprofi eingegangen. Erst bei einer nun erfolgten Zusage, werden alle nötigen Unterlagen auf dem Postweg an die Bank versendet. Nachdem die Kreditsachbearbeiter die Unterlagen mit den gemachten Angaben im Onlineverfahren verglichen und die Zusage zum letzten Mal bestätigt haben, gehen die von der Bank gegengezeichneten Vertragsangebote per Post an den Kunden.

Eine solche Abwicklung ist der Traum eines jeden Kunden und seines Finanzberaters.